Behandlung

Herausnehmbare Zahnspangen: Bimaxilläre Geräte und "aktive Platten"

Die herausnehmbaren funktionskieferorthopädischen Apparaturen (bimaxilläre Geräte) liegen relativ locker im Mund und wirken auf beide Kiefer gemeinsam, korrigieren den Biss und verbessern das Zusammenbeißen der Zähne sowie die Verzahnung. Diese Geräte sind vor allem dann sehr wirksam, wenn sie von Kindern und Jugendlichen während ihrer Wachstumsphase getragen werden. Eine aktive Platte ist jeweils getrennt für Ober- und Unterkiefer. Mit einer herausnehmbaren Spange lassen sich eine Vielzahl von Zahnfehlstellungen beseitigen. Herausnehmbare Zahnspangen gibt es in den verschiedensten Farben.

Festsitzende Zahnspangen:
Die Multibandtherapie

Die „feste Zahnspange" ist eine festsitzende kieferorthopädische Apparatur, welche fest im Mund des Patienten angebracht ist und dadurch kontinuierlich 24 Stunden wirken kann. Die Dauer der Behandlung verkürzt sich im Vergleich zur herausnehmbaren Therapie. Die festsitzende Apparatur funktioniert ohne Mitarbeit des Patienten, ermöglicht eine deutlich höhere Kontrolle über die einzelnen Zähne und erzielt daher meistens die funtkionell und ästhetisch besseren Ergebnisse.

 

 


zurück

Kieferorthopädische Fachpraxis

Dr. med. dent. Georg Braun
Schillerstraße 13
77933 Lahr
Telefon: 07821 / 1011
E-Mail: ortho.braun@t-online.de

Telefonische Sprechzeiten:

Mo - Do

  10:00 - 12:00 Uhr
und 13:30 - 16:00 Uhr
     
Fr    08:30 - 12:00 Uhr

Im Notfall

kontaktieren Sie bitte an Wochenenden und Feiertagen,
sowie an Werktagen ab 18 Uhr den Notdienst unter
Telefon 0 18 03/222 555 11